Willkommen bei Jogi-wan...

Willkommen bei Jogi-wan...

Dienstag, 19. April 2016

Zwei Holländer in Dänemark - Amphora Full Aroma und Prestige mit neuer Adresse!

Was haben die beiden, ungleichen Brüder schon für eine bewegte Geschichte hinter sich. So ziemlich die letzten Vertreter ihrer Art, gehören sie zu den „typisch holländischen Mischungen“, die sich einst so großer Beliebtheit unter den Pfeifenrauchern erfreute.


Virginia/Burley/Kentucky/Orient… die Grundzusammensetzung solcher Mischungen ist ähnlich. Meist zusätzlich mit einem dezenten Aroma versehen und aufbereitet im appetitlichen und gut zu handhabenden Ready Rubbed- Schnitt.

Während der „Prestige“ aber der gehaltvollere, kräftigere Bruder ist, der Leichtraucher gern mal etwas überfordert, kommt der „Amphora“ sanfter, etwas milder und durch die vanillige Aromatisierung auch etwas süßer daher. Der „Prestige“ besitzt eine ganz dezente Zitrusnote, die seinen herberen Charakter eher noch unterstreicht.


Zu beiden Tabaken finden sich hier im Blog auch ausführliche Reviews. Daher gehe ich an dieser Stelle nicht näher auf die Besonderheiten der beiden „Holländer“ ein. Es sei nur soviel gesagt, dass sie sich immer noch als echte Alternativen für Raucher erweisen können, die den eher dezent ergänzten Tabakgeschmack schätzen, der, im Falle des „Prestige“, auch gern etwas kräftiger ausfallen darf.


Der Vertrieb, das Haus Arnold André, teilte uns nun mit, dass beide Tabake ein neues Zuhause unter ihrem Dach gefunden haben und das die Kräuter von nun an den Nachnamen „Mac Baren“ tragen und somit Teil einer stetig wachsenden und recht erfolgreichen Familie geworden sind. 

Prestige“ und „Amphora Full Aroma“ wäre es zu gönnen, dass sie Profit aus den geänderten Lebensbedingungen ziehen können. Beide Tabake sind ehrliche Genüsse, die ruhig ein wenig mehr Verbreitung finden dürften… als besondere Alternativen in einem modernen Tabakmarkt. und nach meinem dafürhalten hat sich am Charakter dieser beiden Besonderheiten durch den Umzug nichts verändert.


Ihr Ralligruftie


Autor: Ralf Dings

1 Kommentar:

  1. Beide Tabake sind echt spitze und passen für mich genau in den Herbst.
    Der Amphora Original Blend ist auch richtig gut, nur leider habe ich den noch nirgendswo in Deutschland gefunden.

    AntwortenLöschen