Willkommen bei Jogi-wan...

Willkommen bei Jogi-wan...

Sonntag, 7. September 2014

VCPÖ - Selection #3 "English Mixture"

Als zweite österreichische Mischung habe ich den VCPÖ Selection #3 - "Englisch Mixture“ probiert. Die Selection #3 - "English Mixture“ ist eine englische Mischung aus Latakia, Virginia und Java. Der Tabak wird ebenso wie die anderen Selections der VCPÖ von Planta hergestellt und in Österreich in ausgewählten Trafiken als 50 g Pouch oder 100 g Dose angeboten. Die Beimischung von Java, anstatt der sonst üblichen Burleys oder Orient Tabake, ist eine interessante Variante. Der Tabak ist ein loose Cut und leicht feucht, wenn man den Pouch öffnet.

Das Tabakbild weist die üblichen hellen und dunklen Schattierungen einer englischen Mischung mit Virigina- und Latakiaanteilen auf. Der Latakia wurde in dieser Mischung aber nur als Würztabak verwendet und ist daher nicht allzu hoch. Der Duft, der einem beim Öffnen des Pouches entgegen strömt, riecht verlockend nach Tabak, Rauch, Leder und Erde.
Die „English Mixture“ lässt sich gut in die Pfeife einbringen, mit ein paar Streichhölzern entzünden und ohne viel Nachstopfen bis zum Schluss durch rauchen. Er brennt gut herunter, verursacht auch bei etwas heftigerem Ziehen keinen Zungenbrand und ist sehr angenehm zu rauchen. Im Geschmack dominiert am Anfang eindeutig die Würze und Rauchigkeit des Latakia, unterschwellig ist eine Erdigkeit vorhanden, die ein wenig an Herbstlaub erinnert. Auch Anklänge von Leder und Nüssen sind zu finden. Mit der zweiten Hälfte der Füllung wird der Tabak etwas stärker, auch wenn der Nikotingehalt nicht hoch ist.

Der Selection #3 - "English Mixture“ ist eine relativ leichte, gut ausgewogene Mischung, die durch die Beimischung von Java eine sehr interessante Note erhält. Schnitt und Feuchtigkeit sind sehr gut und sorgen für ein optimales Rauchvergnügen. Die „English Mixture“ eignet sich als Tabak für den ganzen Tag und ist daher auch für Anfänger durchaus zu empfehlen. Wer den charakteristischen Geschmack einer klassischen englischen Mixture, ohne zu viel Latakia, mit einer interessanten Java Note genießen möchte, ist hier genau richtig. Für mich war es der beste der 4 VCPÖ Selection Mixtures und ich werde ihn weiterhin gerne rauchen.

Viele Grüße aus dem Werdenfelser Land


Autor: Torsten Wieczorek

Kommentare:

  1. Planta macht auch gute Sachen! Eine englische Mischung mit Java hört sich für mich sehr lecker an :-)

    Lieber Gruß Til

    AntwortenLöschen
  2. DANKE! Muss morgen gleich in die Trafik ... !!! ;-)

    Gerald

    AntwortenLöschen