Willkommen bei Jogi-wan...

Willkommen bei Jogi-wan...

Donnerstag, 21. August 2014

HU-Tobacco - White Dog

Ein weiterer Sommertabak aus dem Hause HU-Tobacco ist der „White Dog“ der United Passion Special Blend Serie. Wer eher einen herzhaft-würzigen Tabak mag und auf eine fruchtige Note verzichten kann, der ist beim „White Dog“ bestimmt gut aufgehoben. Auch der „White Dog“ ist kein klassischer Aromat, sondern besteht aus verschiedenen loose Cut Virginias und einem geringen Anteil eines ready rubbed Virginias mit einem dezentem holzwürzigem Casing. Das Ergebnis ist eine süffige, dezent süßliche und dennoch würzige Virginiamischung. 

Das Tabakbild ist hell, goldbraun und der Cut eher feiner und schmaler. Der Tabak lässt sich problemlos in mittlere und kleinere Pfeifenköpfe einbringen und gut rauchen. Er lässt sich problemlos entzünden und brennt gut ab . Ein allzu heftiges Ziehen oder zu heißes Rauchen sollte man allerdings vermeiden, welches der „White Dog“ mit einem leichten Beißen quittieren kann. Hunde beißen halt, wenn man ihnen nicht die genügende Aufmerksamkeit schenkt. Dafür wird man aber bei der richtigen Behandlung von einem tollen, würzigen Geschmackserlebnis belohnt.

Beim Entzünden hat man sofort die holzige Würze in der Nase, die an gut gelagerte Buchenscheite im Kaminfeuer erinnern. Dazu kommt dann die Heu-Note der Virginias und eine ganz dezente Süße im Hintergrund. Diese Kombination schafft ein sehr interessantes Spiel der Aromen und ist ein ganz besonderer Virginiagenuss, der die ganze Füllung über anhält und richtig Spaß macht.
Grüße aus dem Werdenfelser Land!



Autor: Torsten Wieczorek

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen