Willkommen bei Jogi-wan...

Willkommen bei Jogi-wan...

Dienstag, 13. Mai 2014

Achtung Pfeifenfreunde: Einbruchsdiebstahl bei Dan Pipe in Lauenburg!!!

In der Nacht vom 12. auf 13. Mai 2014 wurde die DAN PIPE von Einbrechern heimgesucht. Es wurden unter anderem diverse Handmade Individualpfeifen entwendet.

Es wäre möglich, dass die Diebe diese Pfeifen über das Internet „an den Mann zu bringen“ versuchen werden, z. B. über e-bay. Glücklicherweise wurden alle Pfeifen für die Präsentation in unserem Online Shop fotografisch dokumentiert. Nachfolgend sind alle entwendeten Pfeifen und ihre Abbildungen zur Ansicht gelistet. 


Wir würden uns freuen, wenn Sie als unsere Kunden einen Blick darauf werfen und uns, falls Sie das eine oder andere Stück in einem anderweitigen Online-Angebot entdecken sollten, davon in Kenntnis zu setzen.

Vielen Dank im Voraus


Ihre DAN PIPE

Kommentare:

  1. Oh man! Schwachmaten! Ich werde auf jeden Fall ein Auge offen halten.

    AntwortenLöschen
  2. Das tut mir sehr Leid. Ich werde auch auf jeden Fall mit aufpassen, ob ich im www Pfeifen von euch entdecke, und euch dann sofort informieren.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr ärgerlich. Vom finanziellen Verlust (der hoffentlich von einer Versicherung abgedeckt ist) mal abgesehen, ist es doch sehr auffällig, das da Pfeifen von Pfeifenmachern ausgewählt wurden, die auch international bekannt sind. Ich schätze mal,das diese Pfeifen eher nicht oder nur auf Umwegen auf dem deutschen Markt auftauchen.

    AntwortenLöschen
  4. Unfassbar!!! Mehr kann man dazu nicht sagen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke mal, die Pfeifen sind längst im Osten.
    Was den Ärger angeht, den ein Einbruch mitbringt- volle Anteilnahme.
    Wir haben das mit zwei Einbrüchen in zwei Wochen gerade dadurch.
    Lieben Gruß, RALF

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich so etwas lese, da bekomme ich echt Angst.. Wir haben einen Laden in Stuttgartl, den haben wir jetzt erstmal mit Bewegungsmelden und Rauchmeldern ausgestattet. Die Alarmanlage kommt dann auch nächste Woche, wenn wir wieder dort sind. Man sollte echt viel mehr auf seine Sicherheit achten.. Mein Beileid für euch!

    AntwortenLöschen