Willkommen bei Jogi-wan...

Willkommen bei Jogi-wan...

Freitag, 10. August 2012

Pfeifenmacher(-in): Maike Paeßens (Freehands)

Sie kennen Maike Paeßens noch nicht?

Na, dann schauen Sie hier doch mal rein. Es lohnt sich!


Vorübergehend war es etwas ruhig geworden, um die junge Pfeifenmacherin aus Berlin. Nun, der Sprung auf die eigenen Füße ist nicht ganz leicht und braucht entsprechenden "Anlauf".

Eine Werkstatt finden und umbauen, die passenden Geräte und Werkzeuge suchen... und umsonst gibt es diese Dinge ja leider auch nicht. Jetzt ist die neue Wirkungsstätte "unterm Dach" aber eingerichtet und startklar.

Copyright: Maike Paeßens

Copyright: Maike Paeßens

Copyright: Maike Paeßens

Zeitgleich startet Maikes lang erwarteter Web-Auftritt. Ihre Seite findet hier HIER!

Eine Website, wie ich finde, auf die sich das Warten gelohnt hat... und direkt mit einer dicken Überraschung. Maikes erste: 9mm-Pfeife.

Filterlos, gefiltert, Ideen zu neuen Oberflächen... man darf gespannt sein, was der außergewöhnlichen Berlinerin noch so einfällt. Ja, ich mache kein Geheimnis daraus, dass Maike und mich eine herzliche Freundschaft verbindet. Daher weiß ich bereits von noch "ungelegten Eiern" an denen sie tüftelt. Spannende Pläne - soviel darf man schon verraten.

Was mich (aus vielleicht verständlichen Gründen) ebenfalls erfreut, ist ihre zukünftig angedachte Preislage, die sich zwischen € 100,- und 200,- bewegen wird.

Eine spannende Frau mit ebensolchen Pfeifen und Ideen. Schauen Sie doch mal rein!

Copyright: Maike Paeßens

Copyright: Maike Paeßens

Copyright: Maike Paeßens

Copyright: René Lehmann

Copyright: René Lehmann


Autor: Ralf Dings

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen