Willkommen bei Jogi-wan...

Willkommen bei Jogi-wan...

Montag, 4. Juni 2012

Mac Baren - HH Mature Virginia

Ein ums andere Mal schlagen einem aus einer frisch geöffneten Tabakdose heftigste Aromen entgegen und ein weiteres Mal erinnert man sich, solch einen Duft schon so oder so ähnlich wahrgenommen zu haben. Das ist bei Mac Barens „HH Mature Virginia“, dessen Rezeptur angeblich aus dem Jahr 1890 stammen soll, zur Gänze anders. Das geht in Richtung Oliven oder Räucherwaren. Sehr ungewöhnlich, wie ich finde. HH steht wohl für Harald Halberg, dem Gründer des Unternehmens.


Die überwiegend hellen und dunklen Virginia-Tabake kleben ready rubbed in der Dose und sind sehr feucht. Neben den Virginias wurde die Mischung mit ein bisschen Cavendish, Orienttabaken und Burley ergänzt, so die Herstellerseite. 22 verschiedene Tabake kommen zur Verwendung, 15 davon sind Virginia-Tabake. Wenn Mac Baren dort allerdings zusätzlich behauptet, dass der „HH Mature Virginia“ nicht aromatisiert wurde, so fehlt mir diesbezüglich der Glaube.


Aufgrund seiner Feuchte habe ich mir sehr schnell angewöhnt, die fällige Portion vor dem Rauchen für ca. 45 Minuten auf einem Blatt Papier auszubreiten und trocknen zu lassen. Danach lässt sich der Tabak hervorragend stopfen und auch anzünden. Schon nach den ersten Zügen spüre ich ein Aroma, welches ich ansonsten so nicht kenne. Ich nehme an, dass sich genau an diesem die Geister scheiden werden. Mag man oder mag man nicht!

Ich empfinde den „HH Mature Virginia“ als recht vollmundig, der Abbrand erfolgt vollkommen problemlos. Virginia-untypisch wird der Tabak auch bei hastigem Ziehen nicht all zu schnell heiß, aber etwas streng im Geschmack. Ansonsten ist die Mischung recht süß, ohne aufdringlich zu sein. Etwas mehr Natürlichkeit breitet sich im letzten Drittel der Füllung aus. Übrig bleibt dunkelgraue Asche von einem leichten, aller höchstens mittelkräftigen Tabak.

Autor: Ralf Ruhenstroth

1 Kommentar:

  1. Mir war der Tabak auch zu feucht, da kam kaum Geschmack...Nach dem Trocknen: Ganz nett, muß ich aber nicht wieder haben.

    AntwortenLöschen