Willkommen bei Jogi-wan...

Willkommen bei Jogi-wan...

Freitag, 22. Juni 2012

Mc Lintock - Batida de Coco

Dieser Tabak ist sicherlich keine herausstechende Komposition, passt aber 100 %ig zu meinen Aromavorlieben (hier eben Kokos) und ist hinsichtlich des Flavours "gut getroffen" :-)

Unter dem Markennamen "Mc Lintock Batida de Coco" ist der Tabak nur in Geschäften der ERMURI-Händlervereinigung erhältlich. Da der Hersteller K&K ist , wird dieser Tabak auch in diversen Läden als Hausmarke verkauft, z.B. "Kokos & Vanille" bei Rauch/Wetzlar oder "Danish Kokos" im Pipehouse/Koblenz.

 

Batida de Coco wird seinem Namen mehr als gerecht: Ein cremiger, süßer Hocharomat, welcher aber im Aroma bis zum Ende durchhält und dessen Süße und Flavour recht gut zu den verwendeten Virginias passen. Die Tabakbasis ist ein "Wald&Wiesen-Virginia/BC", wer einen Hocharomaten kauft darf sich nicht beschweren, daß er kaum "Grundtabaknuancen" herausschmeckt. Man sollte also wissen, was man da tut ;-)

Die Geruchsprobe kann man getrost an einer Flasche des gleichnamigen Likörs simulieren, das Flavour stammt meiner Meinung auch von diesem, und zwar nicht nur aufgesprüht, sondern der Tabak wird wohl eine Zeit damit gelagert (Casing).

Schnittartbedingt sollte das Füllvolumen der genutzen Pfeife nicht zu klein sein, in Giants läßt das Flavour zwar gegen Ende nach, aber auch den "Rest Virginia/BC" kann man ohne Überwindung fertig rauchen.

Der Tabak brennt unkompliziert und gutmütig ab, bei zu heißem Rauchen leidet zwar das Aroma,  jedoch "beißt" der Tabak nicht so schnell. Kein "Tabakechter", aber das erwartet ja wohl auch Keiner bei dem Namen ;-) Auf der Zunge ist bis weit über 3/4 der Füllung Kokos/Vanille und Virginia zu schmecken, wobei der Kokos zum Schluß etwas nachläßt.

Fazit: Eine typische VA-BC Mischung mit viel Virginia-Süße (selbst an furztrockenem Tabak entdeckt...), vor allem aber einem leckeren Kokosaroma, welches bis kurz vor dem Ende der Füllung anhält (und man an dieser Stelle das Rauchopfer auch beenden kann, wenn man nicht zu Staub rauchen will).

Markenname: Mc Lintock Batida de Coco
Vertrieb: Ermuri
Hersteller: Kohlhase & Kopp
Mischung: heller Virginia, etwas Black Cavendish
Schnittbreite: verschiedene Breiten und Längen gemischt
Typ: stark aromatisiert (Kokos)
Stärke: leicht
Verpackung: 50 g Pouch / 100g Vacupack/Hochdose

Autor: Manfred Arenz

Kommentare:

  1. Steuernummer 363 B => Planta.
    Die Aromatisierung entspricht genau dem Planta Schema. (Schmeckt mir aber trotzdem gut)

    AntwortenLöschen
  2. Der ist von Planta!!! nix K&K

    AntwortenLöschen